Leistungen

Sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen sind, rechne ich über die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Da sich die GebüH seit 1985 nicht verändert hat und somit nicht den gestiegenen Lebenshaltungskosten angeglichen wurde, berechne ich grundsätzlich die sog. Höchstsätze.

Die Behandlungskosten für Heilpraktiker-Leistungen, einschließlich der verordneten naturheilkundlichen Arzneimittel, können durch die Privatversicherungen abgerechnet werden. Die Rückerstattung richtet sich nach Umfang der Versicherung bzw. Beihilfe. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung bzw. Beihilfe.

Für Selbstzahler berechne ich 80 € pro Stunde. Hinzu kommen die Kosten für verwendete Heilmittel, Medikamente, Verbandsmaterial usw.

Für gesetzlich Versicherte besteht aber auch die Möglichkeit einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung. Diese deckt bis zu 100% der Heilpraktiker-Leistungen, einschließlich der verordneten naturheilkundlichen Arzneimittel ab.

Bitte beachten Sie:

In meiner Praxis werden verbindliche Termine ohne Wartezeiten vereinbart und sind ausschließlich für den Patienten reserviert.

Sollten Sie einen verbindlich vereinbarten Termin nicht wahrnehmen oder nicht spätestens 24 Stunden vorher absagen, muss ich eine Unkostenpauschale von 50 % der Behandlungsgebühr berechnen.